Das Rezept

Die Aufforderung der vier Autoren zu handeln umfasst einen umfangreichen Handlungskatalog, dessen Stichpunkte hier auf US-amerikanisch und in etwas holpriger deutscher Übersetzung aufgelistet sind.

Anmerkung: Das Buch bezieht sich in seiner US-Originalausgabe vor allem auf US-amerikanische Verhältnisse. Beachten Sie daher bitte, dass nicht alle Punkte der Liste eins zu eins auf europäische Verhältnisse übertragen werden können.

  1. Ban paraquat and other harmful pesticides.
  2. Ban trichloroethylene.
  3. Accelerate the cleanup of contaminated sites.
  4. Use a waterfilter.
  5. Advocate for the National Neurological Conditions Surveillance System.
  6. Protect workers.
  7. Eat like the Greeks.
  8. Minimize your consumption of pesticides.
  9. Sweat.
  10. Avoid activities with a high risk of head trauma.
  11. Increase NIH funding for Parkinson’s disease.
  12. Listen up, Big Pharma – this is a great business opportunity.
  13. Donate to organizations that invest in important research and care.
  14. Be loud.
  15. Organize.
  16. Train more specialists and educate clinicians.
  17. Expand access to care.
  18. Lobby to change insurance and Medicare.
  19. Enable individuals with Parkinson’s to live at home.
  20. Use technology to Increase access to care.
  21. Make dopamine-replacement therapy more widely available.
  22. Participate in clinical trials.
  23. Take research studies to participants.
  24. Study people with early disease symptoms and those who are at greatest risk.
  25. Provide reasonable pricing of Parkinson’s drugs.

  1. Verbot von Paraquat und anderen schädlichen Pestiziden.
  2. Verbot von Trichlorethylen.
  3. Beschleunigen Sie die Sanierung kontaminierter Standorte.
  4. Verwenden Sie einen Wasserfilter.
  5. Setzen Sie sich für das nationale Überwachungssystem für neurologische Erkrankungen ein.
  6. Schützen Sie die Arbeiter.
  7. Essen Sie wie die Griechen.
  8. Minimieren Sie Ihren Verbrauch an Pestiziden.
  9. Schwitzen Sie.
  10. Vermeiden Sie Aktivitäten mit einem hohen Risiko eines Kopftraumas.
  11. Erhöhung der NIH-Finanzierung für die Parkinson-Krankheit.
  12. Hören Sie zu, Big Pharma – dies ist eine großartige Business-Chance.
  13. Spenden Sie an Organisationen, die in wichtige Forschung und Pflege investieren.
  14. Sei laut.
  15. Organisieren Sie sich.
  16. Bilden Sie mehr Spezialisten aus und bilden Sie Kliniker aus.
  17. Den Zugang zur Gesundheitsversorgung ausweiten.
  18. Lobbyarbeit für einen Wechsel der Versicherung und Medicare.
  19. Parkinson-Patienten die Möglichkeit geben, zu Hause zu leben.
  20. Technologie einsetzen, um den Zugang zu medizinischer Versorgung zu verbessern.
  21. die Dopamin-Ersatztherapie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.
  22. Teilnahme an klinischen Studien.
  23. Forschungsstudien zu den Teilnehmern bringen.
  24. Untersuchen Sie Menschen mit frühen Krankheitssymptomen und diejenigen, die am stärksten gefährdet sind.
  25. Sorgen Sie für angemessene Preise für Parkinson-Medikamente.